Daten
  • Objektnr:
    11336
  • Ort:
    Gröbming
  • Objekttyp:
    Kauf
  • Nutzfläche:
    ca. 221.334 m²
  • Grundfläche:
    ca. 221.334 m²
  • Kaufpreis:
    auf Anfrage
Beschreibung

+++ knapp über 20 ha Landwirtschaft in toller Panoramalage - beste Lage für Direktvermarktung

 

Den Traum vom eigenen Bauernhof erfüllen - irgendwann in meinem Leben bin ich Bäuerin oder Bauer!

 

Die wunderschöne, fast arrondierte, über 20 ha große Landwirtschaft mit sämtlichen Gebäuden, liegt am sonnenreichen Hochplateau im oberen Ennstal, welches Perle der Region genannt wird. Der Bauernhof liegt am Ortsrand der touristischen Aufschwunggemeinde Gröbming und bietet eine sensationelle Aussichtslage. Aus der Geschichte wissen wir, dass schon die Römer in dieser Gegend waren (Römerstein in kath. Kirche Sölkpass), später wurde die Region von Slawen und Bajuwaren besiedelt. Die ersten landwirtschaftlichen Höfe sind urkundlich im 11. Jahrhundert entstanden und der Tourismus in den 60er Jahren, war der Beginn mit der Erschließung der Berge und den ersten Liften. Heute ist das Wander- und Schigebiet rund um Dachstein - Schladming, Haus im Ennstal, Gröbming weltweit bekannt und gehört zu den bestgeführten Schigebieten Europas. Gröbming hat auch im Sommertourismus einiges zu bieten, wie beispielsweise die Zipline am Stoderzinken.

Zahlreiche Geschäfte, Firmen, Schulen sowie ein Rehazentrum runden das Angebot des Ortsbildes ab. Das Vereinsleben wird in der Gemeinde hochgeschrieben.

Der Bauernhof mit Wohnhaus (zweistöckig), Stallgebäude und Anbauten, sowie Rinderlaufstall hat alles was das Herz begehrt, zum Übernehmen und Weiterführen. Eine arrondierte Lage mit 3 bis 4 mähdigen Wiesenflächen und direktem Austrieb beim Hofgelände, lässt keine Wünsche offen. Der Betrieb liegt in an der Ennstaler Bundesstraße, man könnte die gute Ressource der Direktvermarktung nutzen und somit einen weiteren Betriebszweig einschlagen.

Der Rinderlaufstall bietet Platz für 45 Milchkühe mit einem 2 x 5er Melkstand, Liegeboxen, Kraftfutterstation sowie Milchkammer, Schmutzschleuse und Wirtschaftsräumen. Auch die weibliche Nachzucht befindet sich im Laufstall. In den Altbauten kann man zusätzlich mit wenig Sanierungsarbeiten zusätzliche Aufstallungen für größeren Tierbestand errichten. Derzeit wird der Altstall als Maschinenunterstand bzw. in den Wintermonaten für die Trockensteher genutzt.

Diverse Aufstallungen wie Kälberiglus, Schweine-, Pferde- und Hühnerstall runden die Landwirtschaft ab.

Eine 100 jährige Chance, ein solches Immobilieninvestment zu tätigen - Den Kindheitstraum vom eigenen Bauernhof erfüllen!

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bitten wir um Kontaktaufnahme und vereinbaren Sie einen kostenlosen Besichtigungstermin!

 

 

Land & Forstwirtschaftsverkäufe unterliegen einer grundverkehrsbehördlichen Genehmigung.

 

Lage
Hochplateau, Ortsrand, gute Lage für Direktvermarktung
Preise / Kosten
  • Kaufpreis:
    € 0,00
  • Provision:
    3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.