Finden Sie hier aktuelle Berichterstattungen und mediale News rund um Bischof Immobilien.

Jagden, Almhütten und Wälder sind beliebt wie eh und je

Gestresste Stadtbewohner lieben es die Natur, die Stille und das einfache Leben in den Bergen zu genießen. Doch genau Immobilien in diesem Gebiet sind rar. Almhütten, Forsthäuser und Jagdhütten erreichen aufgrund der hohen Nachfrage meist Spitzenpreise. Nicht zuletzt auch deshalb, weil solche Gebäude fast immer nur mit viel Almboden verkauft werden. Und dafür hat sich der Preis in den letzten Jahren nahezu verdoppelt.

Bei Eigenjagden sieht es ähnlich aus. Solche Großprojekte werden oft von Generation zu Generation weitergegeben. Ein anstehender Verkauf ist mit vielen Emotionen behaftet und die Nachfrage ist dementsprechend groß. Der Preis setzt sich aus dem Bodenwert, dem Baumbestand und dem Wert des Jagdgebiets zusammen. Zudem kommt dann noch der Lagezuschlag, die Topografie, die Bonität des Waldes etc. Und letztlich liegt man bei einem Wirtschaftswald bei € 2,-/m² im Durchschnitt. Arrondierungskäufe und Betriebsvergrößerungen sind schwierig geworden aber trotzdem ein Pflichtkauf.

Sollten Sie an einer land- und forstwirtschaftlichen Immobilie Interesse haben, so rufen Sie uns an, wir beraten Sie unter 03572/86 88 2 oder www.ibi.at! Natürlich auch für den Fall, dass Sie etwas zu verkaufen haben, sind wir der richtige Ansprechpartner und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.