Immobilien Bischof (iBi) ist ein auf den land- und forstwirtschaftlichen Bereich sowie den großvolumigen Anlagen- und Gewerbesektor spezialisiertes Immobilienmakler-Unternehmen in Judenburg und Wien. Es wurde Anfang der 1990er Jahre von Klaus Bischof (49) gegründet und entwickelte sich seither zum marktführenden Immobilienbüro in diesem Bereich. Seit Gründung wurden der Kauf und Verkauf von über 100.000 ha Wald abgewickelt.

Bischof Immobilien auf APA OTS

Klaus Bischof
logo

Leistbare Immobilien

Die Preise in der Steiermark sind vergleichsweise günstig, obwohl dieses Bundesland der zweitwichtigste Wohnungsmarkt nach Wien ist.

Hier finden Sie immer noch günstige Preise. So kostet zum Beispiel eine Mietwohnung pro Quadratmeter € 6,20; in Wien muss man dafür € 9,60 hinlegen. Bei Einfamilienhäusern, Reihenhäusern und Eigentumswohnungen ist das noch signifikanter. Jedoch gibt es große Unterschiede zwischen Graz und den anderen Regionen.

 

Die Universitätsstadt bleibt ein beliebter Anziehungspunkt für, vor allem, junge Menschen. Die Stadt wächst deshalb in den westlichen und südlichen Bezirken ständig. Damit einher gehen die steigenden Preise für Grundstücke. Aufgrund der Tatsache, dass immer weniger Grundstücke am Markt sind und diese nicht vermehrbar sind, ist die Nachfrage ungebrochen hoch.

 

Sollten Sie selbst auch auf der Suche nach einem Objekt in der Steiermark, aber auch im restlichen Österreich sein, so können wir Ihnen gerne interessante Immobilien anbieten. Auch für den Fall, dass Sie darüber nachdenken etwas zu verkaufen, sind wir der richtige Ansprechpartner - wir beraten Sie unter 03572/86 88 2 oder 01/512 92 12 sehr gerne!